Grünkohl – Das Basis-Rezept, bereit zum Pimpen

Wir lieben Grünkohl.
In diesem Winter haben wir Grünkohl zwei Mal bewusst bei unserer Biokiste mit hinzu gebucht.
Wir hatten letztes Jahr schon ein Mal selber Grünkohl gemacht. Ich bin ehrlicherweise noch in der Findungsphase über das ideale Rezept. Aktuell ist es sehr basic. Also wer Anregungen und Ideen hat, immer her damit.

So sieht die Zubereitung aktuell bei uns aus.
Griebenschmalz in einen großen Topf. Grob gehackt Zwiebeln rein und andünsten lassen.
Danach den gewaschenen und geputzten (Stiele entfernen) Grünkohl dazu und das alles ca. 10 Minuten mit anbraten. Wir verwenden einen großen Beutel.
Danach kommt ein halber Liter Gemüsebrühe hinzu sowie Kohlwürste und/oder Mettenden.
Wer mag kann jetzt schon Kartoffelwürfel dazugeben. Ansonsten muss man Kartoffeln bei jeder Mahlzeit neu extra kochen.
Einmal aufkochen und dann eine halbe Stunde schön köcheln lassen.
Zuletzt noch ein wenig Kassler hinzugeben und das ganze nochmal 15-20 Minuten kochen lassen.

Dann das alles zur Seite stellen und bei Bedarf immer wieder neu Aufkochen. Mit jedem Mal schmeckt es besser.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.